Homepage Gesamtwehr Straelen Startseite Löschzug Stadt Homepage Stadt Straelen

Hauptmenü

EINSÄTZE 2011

 
Januar (5) Februar (2) März (11) April (6) Mai (5) Juni (5)
Juli (6) August (10) September (5) Oktober (8) November (5) Dezember (5)

Dezember 2011

 
       
Mittwoch - 21.12.2011 - 10:38  
  Einsatznummer:  73
  Strasse:  Marienstrasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  First Responder / Erste-Hilfe-Leistung
   
   
       
Mittwoch - 21.12.2011 - 09:01  
  Einsatznummer:  72
  Strasse:  Stendener Strasse
  Ort:  Kerken-Rahm
  beteiligte Löschzüge:  Straelen (TGM)
  Beschreibung:  Brandnachschau Bauernhofbrand (Unterstützung mit dem Teleskopgelenkmast)
   
   
       
Dienstag - 20.12.2011 - 04:08  
  Einsatznummer:  71
  Strasse:  Stendener Strasse
  Ort:  Kerken-Rahm
  beteiligte Löschzüge:  Kerken, Straelen (TGM)
  Beschreibung:  Bauernhofbrand (Unterstützung mit dem Teleskopgelenkmast)
 
RP-Online vom 20.12.2011 - Großbrand in Kerken - Bauernhaus in Brand - 300.000 Euro Schaden
Rahm (RPO). Großeinsatz am Dienstagmorgen für die Kerkener Feuerwehr. Mit 55 Mann rückte sie kurz nach 4 Uhr zu einem brennenden Gehöft an der Stendener Straße in Rahm aus. Das leer stehende Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder. Dabei entstand ein Schaden von schätzungsweise 300.000 Euro.
Betroffen waren von dem Unglück auch rund 30 Haushalte an der Stendener Straße. Da es während der Löscharbeiten zu zwei Wasserrohrbrüchen kam, sackte der Druck im Leitungsnetz ab. "Die Leute konnten nicht duschen", berichtet Kerkens Wehrleiter Theo Cuypers. Er leitete gemeinsam mit Klaus van Noon, dem stellvertretenden Löschzugführer Aldekerk, den Einsatz.

Unterstützung bekamen die Kerkener Feuerwehrleute durch einen mit drei Männern besetzten Gelenkmast der Feuerwehr Straelen, der die Szenerie beleuchtete, und durch einen von zwei Mann bedienten Atemschutzcontainer aus Goch. Die Retter verhinderten so ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohnhäuser.

Gegen 6 Uhr war das Feuer laut Cuypers unter Kontrolle. Allerdings qualmte es noch eine Zeit lang stark durch Stroh und Heu, das in einer Scheune gelagert war. Um die Rohrbrüche zu beheben, dauerte es länger.

Zu den Löchern war es nach Angaben des Feuerwehr-Chefs unter anderem dadurch gekommen, dass Autos über die Löschschläuche fuhren und damit Erschütterungen in den betagten Wasserrohren verursachten. Wie Hermann Laakmann, der technische Betriebsleiter der Gemeindewerke Kerken, mitteilte, handelt es sich um eine Asbest-Zement-Leitung aus dem Jahr 1960. Eine Bruchstelle befand sich direkt am Brandort, die zweite dort, wo der Rahmer Kirchweg auf die Stendener Straße stößt. „Deshalb mussten wir die Leitung auf der gesamten Stendener Straße durch Schieber sperren“, erklärte Laakmann.

Die beschädigten Rohre wurden jeweils auf einer Rohrlänge, das sind vier Meter, durch PVC-Rohre ersetzt. Seit 10 Uhr waren ein Team der Gemeindewerke und ein Team einer Tiefbaufirma mit den Reparaturarbeiten beschäftigt, die laut Laakmann sechs bis acht Stunden dauern sollten. An einem Hydranten einer Parallelstraße wurde ein Standrohr aufgestellt, wo die betroffenen Bürger sich Wasser abzapfen konnten.

Die Brandursache ist unklar. Die Kriminalpolizei nahm vor Ort die Ermittlungen auf.
   
       
Montag - 05.12.2011 - 16:32  
  Einsatznummer:  70
  Strasse:  Großmarktstrasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen, Auwel-Holt
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
   
       
Sonntag - 04.12.2011 - 20:52  
  Einsatznummer:  69
  Strasse:  Feldstrasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Zimmerbrand / Unterstützung mit dem Teleskopgelenkmast
   

November 2011

 
       
Freitag - 25.11.2011 - 14:26  
  Einsatznummer:  68
  Strasse:  Eichendorffstrasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen, Auwel-Holt
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
   
       
Donnerstag - 24.11.2011 - 09:16  
  Einsatznummer:  67
  Strasse:  Kuhstrasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen, Auwel-Holt
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
   
       
Dienstag - 15.11.2011 - 12:27  
  Einsatznummer:  66
  Strasse:  Josefstrasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  PKW-Brand
 

STRAELEN Am Dienstag, 15.11.2012 kam es gegen 12.30 Uhr zu einem PKW-Brand. Ein auf einer privaten Garagenauffahrt abgestellter PKW war in Brand geraten. Durch die Hitze löste sich die Handbremse und der brennende PKW rollte rückwärts von der abschüssigen Auffahrt auf die Straße. Dort schlugen die Flammen auf zwei weitere parkende Fahrzeuge über. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten bereits zwei PKW in voller Ausdehnung. Der dritte PKW wurde am Heck ebenfalls erheblich durch die Hitze beschädigt. Mit Hilfe von Löschschaum und unter Einsatz von zwei C-Rohren konnten die brennenden PKW gelöscht werden.
   
       
Montag - 14.11.2011 - 02:13  
  Einsatznummer:  65
  Strasse:  Grenzweg
  Ort:  Kastanienburg
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Ölspur / auslaufende Betriebsstoffe
   
       
Samstag - 28.10.2011 - 00:23  
  Einsatznummer:  64
  Strasse:  Maasstrasse
  Ort:  Westerbroek
  beteiligte Löschzüge:  Gesamtwehr Straelen
  Beschreibung:  Schuppen- / Wohnungsbrand
 
   

Oktober 2011

 
       
Freitag - 28.10.2011 - 18:51  
  Einsatznummer:  63
  Strasse:  Hetzerter Strasse
  Ort:  Hetzert
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  auslaufende Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall
 
   
   
Dienstag - 25.10.2011 - 04:43  
  Einsatznummer:  62
  Strasse:  Josefstrasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen, Auwel-Holt
  Beschreibung:  Küchenbrand
STRAELEN In den frühen Morgenstunden wurden die Kameraden des Löschzuges Straelen –Stadt- und der Löschgruppe Auwel-Holt gegen 4.45 Uhr durch einen Alarm aus dem Schlaf gerissen. Gemeldet war ein Wohnungsbrand auf der Josefstraße.
Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Bewohner das Haus bereits verlassen und konnten den Einsatzkräften melden, dass der Brand wohl in der Küche entstanden sei. Der Angriffstrupp ging unter Atemschutz, mit einem Kleinlöschgerät und einer Wärmebildkamera in das Gebäude vor und stellte fest, dass Speisen auf dem Herd so stark verbrannt waren, dass die Küche vollständig verraucht war. Gleichzeitig wurde von der Feuerwehr ein Bereitstellungsraum auf einem benachbartem Parkplatz eingerichtet und ein Sicherheitstrupp stand zur Unterstützung bereit. Die Speisereste konnten schnell abgelöscht werden. Das Gebäude wurde dann mit Hilfe eines Hochleistungslüfters vom Brandrauch befreit. Gegen 5.30 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.
   
   
Dienstag - 18.10.2011 - 09:24  
  Einsatznummer:  61
  Strasse:  Xantener-/Arcenerstrasse
  Ort:  Vossum
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Ölspur / auslaufende Betriebsstoffe
   
   
Mittwoch - 12.10.2011 - 01:02  
  Einsatznummer:  60
  Strasse:  Großmarktstrasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
   
   
Montag - 10.10.2011 - 15:01  
  Einsatznummer:  59
  Strasse:  Drosselweg
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Unterstützung mit Teleskopgelenkmast
   
   
Donnerstag - 06.10.2011 - 16:33  
  Einsatznummer:  58
  Strasse:  An der Oelmühle
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
   
   
Donnerstag - 06.10.2011 - 14:32  
  Einsatznummer:  57
  Strasse:  Krefelder Strasse
  Ort:  Nieukerk
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Unterstützung mit Teleskopgelenkmast
   
   
Mittwoch - 05.10.2011 - 06:37  
  Einsatznummer:  56
  Strasse:  Landfriedensstrasse
  Ort:  Wankum
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Unterstützung des Rettungsdienstes mit dem Teleskopgelenkmast
   

September 2011

 
       
Mittwoch - 28.09.2011 - 09:45  
  Einsatznummer:  55
  Strasse:  Ostwall
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  PKW-Brand
   
   
Freitag - 23.09.2011 - 04:53  
  Einsatznummer:  54
  Strasse:  An der Oelmühle
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
   
   
Dienstag - 20.09.2011 - 17:57  
  Einsatznummer:  53
  Strasse:  An der Oelmühle
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
   
   
Mittwoch - 14.09.2011 - 19:04  
  Einsatznummer:  52
  Strasse:  Beekerstrasse
  Ort:  Herongen
  beteiligte Löschzüge:  Herongen, Straelen
  Beschreibung:  Unterstützung des Rettungsdienstes
   
   
Donnerstag - 08.09.2011 - 17:22  
  Einsatznummer:  51
  Strasse:  Walbecker Strasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Brand einer Parkbank
 
   
   

August 2011

 
       
Freitag - 26.08.2011 - 12:25  
  Einsatznummer:  50
  Strasse:  von-Bodelschwingh-Strasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen, Auwel-Holt
  Beschreibung:  Gasflaschenbrand
   
       
Freitag - 26.08.2011 - 09:56  
  Einsatznummer:  49
  Strasse:  Riether Strasse
  Ort:  Rieth
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Unterstützung des Rettungsdienstes mit dem Teleskopgelenkmast
   
       
Mittwoch - 24.08.2011 - 02:55  
  Einsatznummer:  48
  Strasse:  Annastrasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
   
       
Dienstag - 23.08.2011 - 06:58  
  Einsatznummer:  47
  Strasse:  Hans-Tenhaeff-Strasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
   
       
Montag - 22.08.2011 - 12:56  
  Einsatznummer:  46
  Strasse:  Köln-Mindener-Bahn
  Ort:  Geldern
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Dachstuhlbrand
 
Rheinische Post vom 23.08.2011 - Aus dem Gelderland
Feuer im alten Ostbahnhof
70 Wehrleute haben gestern rund drei Stunden gegen einen Schwelbrand im Dachstuhl des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes an der Köln-Mindener-Bahn gekämpft. Auch eine Spezialleiter aus Straelen wurde angefordert.
VON LISA KULAWIG UND CHRISTIAN BREUER

Geldern Bis an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit mussten die Feuerwehrleute gehen, die gestern zu einem Brand an der Köln-Mindener-Bahn ausgerückt waren. Um 12.13 Uhr hatte ein Bewohner des ehemaligen Ostbahnhofes den Notruf gewählt, weil Rauch aus dem Dach quoll. In dem denkmalgeschützten Gebäude, das zu einem Mehrfamilienhaus umgebaut wurde, wohnen sechs Parteien. Durch die frühzeitige Entdeckung des Feuers konnten sie sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Für die Feuerwehrleute stellte sich die Situation allerdings kompliziert dar. „Die Konstruktion des Dachstuhls ist für unsere Region nicht sehr typisch“, erklärte der stellvertretende Kreisbrandmeister Reiner Gilles. So war der Brandherd zunächst nicht direkt auszumachen. Die Feuerwehr Geldern suchte zunächst mit Wärmebildkameras den Brandherd innerhalb des Dachstuhls. Die Decke des Dachstuhls musste mit einer Kettensäge und Axt aufgerissen werden. . .
weiter
Copyright Rheinische Post
   
       
Donnerstag - 18.08.2011 - 18:39  
  Einsatznummer:  45
  Strasse:  Stadtgebiet
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Einsatz nach Unwetter
   
       
Samstag - 13.08.2011 - 15:55  
  Einsatznummer:  44
  Strasse:  Hetzerter Strasse
  Ort:  Hetzert
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Ölspur über ca. 1km
   
       
Dienstag - 09.08.2011 - 00:02  
  Einsatznummer:  43
  Strasse:  Mühlenweg
  Ort:  Stenden
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Brand Stendener Mühle (Unterstützung mit Teleskopgelenkmast und Wärmebildkamera)
 
Geschrieben von: Reinhard Ibes / Feuerwehr Aldekerk

Bei der Stendener Mühle handelt es sich um eine sog. Holländer Windmühle aus dem Jahre 1879, die bis 1919 als Mühle in Betrieb war.

Ein zufällig im Turm unter der Brandstelle schlafender Jugendlicher wurde von dem Brandereignis geweckt und konnte so die anderen Bewohner rechtzeitig alamieren.

Die ersteintreffenden Feuerwehreinheiten aus Stenden, Aldekerk und Nieukerk gingen sofort in Außenangriff mit einem C-Rohr vor und bekämpften das Feuer unter dem Rand des Drehkopfes. Im Innenangriff gingen zwei Angrifftrupps unter schweren Atemschutz (PA) ebenfalls mit einem C- Rohr über die schmalen Treppen des Turmes bis in den brennenden Drehhelm der Mühle (5. Etage) vor.

Von außen kam der Teleskopgelenkmast (TGM) der FF Straelen zum Einsatz. Mit seiner Hilfe konnten Feuerwehrleute nahe an den Turmhelm heran und vom Korb des TGM aus durchgebrannte Stellen im Mühlenkopf ablöschen. Es wurde der Abrollbehälter Atemschutz des Kreises Kleve nachalarmiert.

Über den Einsatzleitwagen 1 (ELW 1) der FF Kerken konnte um 0.53 Uhr der Leitstelle "Feuer aus" mitgeteilt werden. Die Löschgruppe Stenden übernahm bis um 7 Uhr die Brandwache.

(Quelle: www.feuerwehr-aldekerk.de)
 
   
       
Montag - 01.08.2011 - 15:08  
  Einsatznummer:  42
  Strasse:  Wachtendonker Strasse
  Ort:  Wankum
  beteiligte Löschzüge:  Wachtendonk, Wankum, Straelen, Herongen
  Beschreibung:  Gefahrgutunfall (Ameisensäure)
 
   
   
Montag - 01.08.2011 - 11:49
  Einsatznummer:  41
  Strasse:  Kuhstrasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
    (Fehlalarm durch Instandhaltungsarbeiten)
   

Juli 2011

 
       
Mittwoch - 27.07.2011 - 20:54
  Einsatznummer:  40
  Strasse:  Quellenweg
  Ort:  Dam
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  verschmutzte Fahrbahn
   
   
Dienstag - 26.07.2011 - 06:12
  Einsatznummer:  39
  Strasse:  An der Oelmühle
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
     
   
Sonntag - 17.07.2011 - 22:20  
  Einsatznummer:  38
  Strasse:  Wankumer Strasse
  Ort:  Boekholt
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  auslaufende Betriebsstoffe (PKW) nach Motorschaden
   
   
Donnerstag - 14.07.2011 - 18:38   
  Einsatznummer:  37
  Strasse:  Zeppelin-/Anna-/Lingsforter Strasse ....
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Ölspur
   
   
Donnerstag - 14.07.2011 - 06:07   
  Einsatznummer:  36
  Strasse:  Riether Strasse
  Ort:  Herongen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen, Herongen, Brüxken
  Beschreibung:  Dachstuhlbrand (Essen auf Herd)
   
   
Mittwoch - 06.07.2011 - 14:56   
  Einsatznummer:  35
  Strasse:  Weinstrasse
  Ort:  Wachtendonk
  beteiligte Löschzüge:  Straelen (TGM)
  Beschreibung:  Wohnhausbrand
   

Juni 2011

 
       
Montag - 27.06.2011 - 16:46   
  Einsatznummer:  34
  Strasse:  Hans-Tenhaeff-Strasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
   
       
Montag - 27.06.2011 - 15:47   
  Einsatznummer:  33
  Strasse:  Hubertusstrasse 2
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Ölspur / auslaufende Betriebsstoffe
   
Freitag - 17.06.2011 - 13:59   
  Einsatznummer:  32
  Strasse:  Gelderner Strasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen (TGM)
  Beschreibung:  Unterstützung des Rettungsdienstes mit dem Teleskopgelenkmast
   
Sonntag - 12.06.2011 - 17:45   
  Einsatznummer:  31
  Strasse:  Maasstrasse
  Ort:  Westerbroek
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  PKW-Brand
 
   
   
Samstag - 04.06.2011 - 12:35   
  Einsatznummer:  30
  Strasse:  Klosterstrasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Heckenbrand
   

Mai 2011

 
       
Dienstag - 31.05.2011 - 19:45   
  Einsatznummer:  29
  Strasse:  Grefrather Strasse
  Ort:  Wankum
  beteiligte Löschzüge:  Wachtendonk, Wankum, Straelen
  Beschreibung:  Küchenbrand
   
Dienstag - 24.05.2011 - 07:28   
  Einsatznummer:  28
  Strasse:  Grenzweg
  Ort:  Kastanienburg
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  unangemeldetes Nutzfeuer
   
Samstag - 21.05.2011 - 19:45   
  Einsatznummer:  27
  Strasse:  Wachtendonker Strasse
  Ort:  Hetzert
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall
   
Sonntag - 15.05.2011 - 15:47   
  Einsatznummer:  26
  Strasse:  Beginenpad
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen, Auwel-Holt, Brüxken
  Beschreibung:  Wohnungs-/Küchenbrand
 
Pressemitteilung: Der Landrat als Kreispolizeibehörde Kleve - Die Polizei informiert:
Brand im Mehrfamilienhaus 15.05.2011, Straelen
Überhitzes Speiseöl verursachte Brand in der Küche - Am Sonntag, 15.05.2011 gegen 15:48 Uhr wurde ein Brand in einer Mehrfamilienhauswohnung auf dem Biginenpad gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde in einer Küche im Dachgeschoss Speiseöl erhitzt, durch eine Überhitzung entzündete sich das Öl. Hierbei wurde eine Küchenzeile beschädigt, Wände und Decke wurden durch Rußbildung verschmiert. Durch die starke Rauch- und Hitzeentwicklung platzte der Putz an den Küchenwänden und der Decke auf. Die Feuerwehr Straelen konnte schnell den Brand löschen, es wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden beziffert sich auf zirka 3000 Euro.
   
Freitag - 13.05.2011 - 12:45 
  Einsatznummer:  25
  Strasse:  An der Oelmühle
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
     

April 2011

 
       
Samstag - 30.04.2011 - 11:56   
  Einsatznummer:  24
  Strasse:  Dammerbrucher Strasse
  Ort:  Kastanienburg
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Baum auf Fahrbahn
   
Freitag - 29.04.2011 - 14:09   
  Einsatznummer:  23
  Strasse:  Rathausstrasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen, Auwel-Holt
  Beschreibung:  Kellerbrand
   
Mittwoch - 20.04.2011 - 13:59 
  Einsatznummer:  22
  Strasse:  Hans-Tenhaeff-Strasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanalge
     
   
Dienstag - 12.04.2011 - 09:23 
  Einsatznummer:  21
  Strasse:  An der Oelmühle
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanalge
     
   
Freitag - 08.04.2011 - 12:35   
  Einsatznummer:  20
  Strasse:  Wachtendonker Strasse
  Ort:  Hetzert
  beteiligte Löschzüge:  Straelen, Auwel-Holt
  Beschreibung:  Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
   
   
Donnerstag - 07.04.2011 - 12:22   
  Einsatznummer:  19
  Strasse:  Weidenweg
  Ort:  Vossum
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  auslaufende Betriebsstoffe
 
LKW-Unfall in Straelen
STRAELEN Gegen 12.15 Uhr wurde die Feuerwehr Straelen zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen gerufen. Das Einsatzleitfahrzeug, ein Löschfahrzeug und der Gefahrstoffwagen rückten aus. Beim Eintreffen der Wehrleute lief Dieselkraftstoff aus dem aufgerissenen Tank eines beteiligten LKW und drohte im Erdreich zu versickern. Zunächst wurde eine Ölbarriere errichtet und dann der Dieselkraftstoff in einen Auffangbehälter umgepumpt. Verletzte Personen waren zum Glück nicht zu beklagen.
Während der Sofortmaßnahmen konnte die B221 noch einseitig befahren werden. Für die Bergung der Lastkraftwagen musste die Straße für eine knappe Stunde voll gesperrt werden.  
 
   

März 2011

 
       
Dienstag - 29.03.2011 - 12:09   
  Einsatznummer:  18
  Strasse:  Neustrasse
  Ort:  Herongen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen (Teleskopgelenkmast)
  Beschreibung:  Unterstützung des Rettungsdienstes mit dem Teleskopgelenkmast
   
   
Mittwoch - 23.03.2011 - 14:25   
  Einsatznummer:  17
  Strasse:  Landfriedensstrasse
  Ort:  Wankum
  beteiligte Löschzüge:  Straelen (Teleskopgelenkmast)
  Beschreibung:  Dachstuhlbrand
   
   
Mittwoch - 23.03.2011 - 04:44 
  Einsatznummer:  16
  Strasse:  Hubertusstrasse
  Ort:  Hetzert
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
    (Defekt in Elektroschrank)
   
   
Montag - 21.03.2011 - 23:14   
  Einsatznummer:  15
  Strasse:  Wankumer Strasse
  Ort:  Boekholt
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Amtshilfe nach VU - Folgeeinsatz
   
   
Montag - 21.03.2011 - 18:39   
  Einsatznummer:  14
  Strasse:  Wankumer Strasse
  Ort:  Boekholt
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Ausleuchten nach Verkehrsunfall
 
Pressemitteilung: Der Landrat als Kreispolizeibehörde Kleve - Die Polizei informiert:
Tragischer Verkehrsunfall - 21jähriger Kradfahrer verstirbt noch an der Unfallstelle
21.03.2011 Straelen - Am Montagnachmittag gegen 17:50 Uhr ereignete sich auf der Wankumer Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 38jähriger PKW-Fahrer aus Nettetal befuhr die Wankumer Straße von Straelen kommend in Richtung Wankum. Als er nach links abbiegen wollte, verlangsamten sowohl er als auch ein nachfolgender PKW die Fahrgeschwindigkeit. Hinter den PKW fuhr ein Kradfahrer aus Wachtendonk. Nach jetzigem Ermittlungsstand erkannte der 21jährige das Geschehen zu spät und beabsichtigte, die PKW zu überholen. Im Überholvorgang bremste er sein Krad ab, kam hierbei zu Fall und rutschte in den mittlerweile abbiegenden PKW.
Der 21jährige erlitt bei dem Zusammenprall schwere Verletzungen, denen er noch an der Unfallstelle erlag. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Zur genauen Rekonstruierung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.
   
   
Freitag - 18.03.2011 - 21:20   
  Einsatznummer:  13
  Strasse:  Quellenweg
  Ort:  Dam
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Gartenlaubenbrand
 
   
   
Mittwoch - 16.03.2011 - 17:44   
  Einsatznummer:  12
  Strasse:  Am Mühlenberg
  Ort:  Wachtendonk
  beteiligte Löschzüge:  Straelen (Teleskopgelenkmast)
  Beschreibung:  Kaminbrand
 
   
 
   
   
Mittwoch - 16.03.2011 - 17:13   
  Einsatznummer:  11
  Strasse:  Venloer Strasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen, Auwel-Holt
  Beschreibung:  eingeklemmte Person
   
   
Mittwoch - 16.03.2011 - 12:21   
  Einsatznummer:  10
  Strasse:  Quellenweg
  Ort:  Dam
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  auslaufende Betriebsstoffe (Hydrauliköl)
   
   
Samstag - 05.03.2011 - 12:28 
  Einsatznummer:  09
  Strasse:  Karl-Arnold-Strasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Ölspur
     
   
   
Mittwoch - 02.03.2011 - 18:44 
  Einsatznummer:  08
  Strasse:  An der Oelmühle
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
    (Fehlalarmierung nach Reinigungsarbeiten)
   

Februar 2011

 
       
Samstag - 26.02.2011 - 15:51   
  Einsatznummer:  07
  Strasse:  Kuhstrasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  unklarer Brandgeruch (nach Flexarbeiten)
   
   
Samstag - 12.02.2011 - 08:27   
  Einsatznummer:  06
  Strasse:  Von-Nell-Breuning-Strasse
  Ort:  Straelen
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  PKW-Brand
 
   
   

Januar 2011

 
       
Freitag - 28.01.2011 - 06:01   
  Einsatznummer:  05
  Strasse:  Maasstrasse
  Ort:  Holt
  beteiligte Löschzüge:  Straelen, Auwel-Holt
  Beschreibung:  Verkehrsunfall
 
   
Straelen - 28.01.2011: Die Feuerwehr Straelen und Auwel-Holt wurden am frühen Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall alarmiert. An der Unfallstelle waren 2 PKW frontal miteinander kollidiert und stark beschädigt. Die beiden Fahrzeuginsassen waren bereits aus den Fahrzeugen befreit worden. Die Feuerwehr hat die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt, die Einsatzstelle ausgeleuchtet und die Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Nach Reinigung der Strasse wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die beiden verletzten Personen wurden mit dem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht.
   
Dienstag - 25.01.2011 - 09:01 
  Einsatznummer:  04
  Strasse:  Wachtendonker / Xantener Strasse
  Ort:  Hetzert
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Ölspur / auslaufende Betriebsstoffe
     
   
Donnerstag - 20.01.2011 - 08:44 
  Einsatznummer:  03
  Strasse:  Hubertusstrasse
  Ort:  Hetzert
  beteiligte Löschzüge:  Straelen
  Beschreibung:  Alarmierung durch Brandmeldeanlage
    (verursacht durch Bauarbeiten)
   
       
Montag - 10.01.2011 - 09:26 
  Einsatznummer:  02
  Strasse:  Holter Strasse
  Ort:  Holt
  beteiligte Löschzüge:  Straelen, Auwel-Holt, Brüxken-Dam-Rieth 
  Beschreibung:  Brand einer Werkstatt
 

STRAELEN Am Montag, 10.01.2011,gegen 9.30 Uhr wurde die Feuerwehr Straelen zu einem Scheunenbrand an der Holter Straße gerufen. Die Löschgruppe Auwel-Holt-Vorst, der Löschzug Straelen -Stadt- und die Löschgruppe Brüxken-Dam-Rieth rückten zur Brandbekämpfung zur Einsatzstelle aus.

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte eine Werkstatt in einem Anbau in voller Ausdehnung. Ein Hund wurde vermisst. Ein Angriffstrupp nahm unter schwerem Atemschutzgerät den Innenangriff vor. Zusätzlich wurde von außen mit zwei C-Rohren das Feuer bekämpft. Schon nach kurzer Zeit kam die Rückmeldung zur Leitstelle des Kreises Kleve: "Das Feuer ist gelöscht - Nachlöscharbeiten werden eingeleitet." Der vermisste Hund hatte sich offensichtlich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen können und tauchte nach den Löscharbeiten unerwartet aus einem anderen Gebäudeteil auf.
   
       
Freitag - 07.01.2011 - 14:30 
  Einsatznummer:  01
  Strasse:  Sanger Dyk
  Ort:  Zand
  beteiligte Löschzüge:  Straelen 
  Beschreibung:  Kaminbrand
     
     

     

Copyright © 2011 Freiwillige Feuerwehr Straelen - Löschzug Stadt Impressum